Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Warnung
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Auftaktveranstaltung “Naturnahe Umgestaltung”

JAN
29

Auftaktveranstaltung “Naturnahe Umgestaltung”


Datum Samstag, 29. Januar 2022, 09:30 - 12:00 Uhr
Standort online
Mitwirkende
Dipl. Biologe Jörg Liesendahl von der Naturschule Grund
Auftaktveranstaltung “Naturnahe Umgestaltung”

Kirchengemeinden können viel dazu beitragen, dass die biologische Vielfalt wieder hergestellt wird und auf Dauer erhalten bleibt.

Es gibt vielfältige Möglichkeiten, z.B.:

  • Anlage von Wildblumenwiesen
  • Anpflanzung von bienenfreundlichen Gehölzen
  • Dach- oder Fassadenbegrünungen
  • Aufstellen von Nistkästen und Insektenhotels angeeigneten Standorten
  • Beseitigung von nicht mehr erforderlichen Flächenversiegelungen mit anschließender Bepflanzung
  • Verzicht auf sog. Pflanzenschutzmittel und auf Kunstdünger

Um solche und ähnliche Maßnahmen in den Gemeinden vor Ort zu identifizieren und umzusetzen, hat der Evangelische Kirchen Lennep mit der Natur-Schule-Grund e.V. eine Kooperation vereinbart.

Herr  Liesendahl, Dipl.- Biologe und Pädagogischer Leiter der Natur-Schule Grund, wird im Rahmen der Auftaktveranstaltung die grundsätzlichen Möglichkeiten und die Art und Weise seiner Beratung vorstellen. Zudem wird die Gelegenheit bestehen, Ihre Frage zu klären.

In einem zweiten Schritt wird eine Mitarbeiterin / ein Mitarbeiter der Natur-Schule-Grund in Zusammenarbeit mit den Vertreter*innen der Gemeinden vor Ort ausloten, wo und wie eine ökologische Umgestaltung von Flächen und damit  eine Verbesserungen für die Lebensbedingungen von  Flora und Fauna möglich ist.

Hier gibt es den Link zur Online-Veranstaltung.

Die praktische Umsetzung der Vorschläge wird, soweit gewünscht, von der Natur-Schule Grund begleitet und unterstützt.“